Meine glückliche Familie

meine-glckliche-familie-2017-filmplakat-rcm150x212Start 14.09.2017
Die 52 jährige Manana ist Lehrerin für georgische Literatur, als sie ihrer Familie eröffnet, dass sie nicht mehr mit ihren Eltern Lamara und Otar, ihrem Mann Soso, ihrer Tochter Nino und deren Mann sowie ihrem Sohn Lasha in der Dreizimmerwohnung in Tiflis zusammen wohnen möchte. Ihre Entscheidung stößt auf Unverständnis, die Familie ist entsetzt und fassungslos. Doch Manana erfüllt sich ihren Traum nach Ruhe und Privatsphäre. Sie entflieht den Familienstrukturen der mütterlichen Aufopferung, dem patriarchalen Ehemann der alltäglichen Routine, die dazu führt, dass sie selbst untergeht oder übersehen wird. Eine – auch amüsante Emanzipationsgeschichte, die zeigt wie Dinge sich ändern, wenn mit Mut und Beharrlichkeit ein Neuanfang gewagt wird.